Anreise mit Bahn und Bus

Röthenbach bei Herzogenbuchsee ist mit dem öV von Herzogenbuchsee, Solothurn oder Wangen an der Aare mit dem Bus erreichbar. Von folgenden Haltestellen ist das Waldrock-Openair bequem in wenigen Minuten zu Fuss zu erreichen:

- Röthenbach b.H., Schützenhaus (Linie Herzogenbuchsee - Wangen an der Aare)

- Röthenbach b.H., Rest.Post (Linie Herzogenbuchsee - Solothurn)

Informationen zum Fahrplanangebot: www.sbb.ch

 

Anreise mit Privatfahrzeug (Plan ganz unten auf dieser Seite)

Von Bern / Zürich: Autobahnausfahrt Wangen an der Aare. Der Hauptstrasse Richtung Herzogenbuchsee folgen bis Röthenbach. Kurz nach dem Ortseingang befindet sich auf der linken Seite das Schützenhaus. Die nächste Strasse links abbiegen - et voilà! Die Beschilderung ist von der Hauptstrasse gut zu erkennen.

Von Herzogenbuchsee / Solothurn: Hauptstrasse Richtung Wangen an der Aare. Kurz vor dem Schützenhaus rechts abbiegen und der gut sichtbaren Beschilderung folgen.

Von Heimenhausen / Berken / Aarwangen: wer von da herkommt, der kennt sich bestimmt bestens aus! ;-)

Achtung: Während des gesamten Anlasses gilt Einbahnverkehr. Die Signalisation ist zu beachten.

 

Parkplatz

Die umliegenden Landbesitzer erlauben uns, explizit zugewiesene Teile ihrer Felder als Parkplatz zu nützen. Um die umliegenden Felder zu schützen sind die  Parkplätze mit Absperrband gekennzeichnet. Die Parkplätze werden durch den Parkdienst vor Ort zugewiesen. Die Signalisationen sind zu beachten und den Anweisungen des Parkdienstes ist Folge zu leisten. Unbefugten ist das Parkieren im Wald untersagt.

 

Besucher mit eingeschränkter Mobilität

Das Festgelände befindet sich in einer Grube im Wald und ist über einen befestigten Waldweg erreichbar. Auf telefonische Voranmeldung wird Begleitern von Personen mit eigeschränkter Mobilität die Zufahrt in die Grube gestattet. Um die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge und Versorgungslieferungen nicht zu behindern, müssen die Fahrzeuge unverzüglich wieder auf den regulären Besucherparkplatz gestellt werden.

Bei Niederschlägen wird das Terrain in verschiedenen Bereichen rasch sumpfig und das selbständige Fortbewegen kann zur Herausforderung werden.

 

Zelten / Camping

Leider können wir keine Camping-Infrastruktur bieten. Zeltplätze können wir leider ebenfalls keine anbieten. Wohnmobile / Camper sind auf den Besucherparkplätzen willkommen. Als sanitäre Anlagen stehen die mobilen Toiletten und Waschbecken auf dem Festgelände zur Verfügung. Wer gerne duschen möchte, dem empfehlen wir einen Ausflug in das Hallenbad in Herzogenbuchsee oder die Badi in Wangen an der Aare.

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt und viel Freude am WALDROCK-OPEN-AIR.

Fragen bitte an die Ansprechpartner auf der Kontaktseite oder direkt an des OK-Mitglied Ihres Vertrauens