Waldrock-OK wieder vollständig

In den vergangenen Monaten haben wir uns intenisv nach geeigneten Kandidaten als Ersatz für die beiden ehemaligen, Fridu Siegenthaler und Mario Grossen umgesehen. Verschiedene und zum Teil intensive Gespräche durften wir führen. Schliesslich sollten die potenziellen Nachfolgenden nicht nur voll und ganz hinter den Vereinsidealen stehen, sondern auch menschlich zu uns passen und sowohl das Waldrock als auch das OK bereichern.

Es ist uns daher eine ausserordentliche Freude hier die beiden neuen OK-Mitglieder Wale Gränicher und Reto Noldin präsentieren zu können.

Walter Gränicher

Wale ist seit ewigen Zeiten ein treuer und emsiger Helfer. Sein grosses Engagement und seine Fähigkeiten, gepaart mit seinen logistischen Mögichkeiten machten ihn für uns zum Wunschkandidaten. Daher freut uns ungemein, dass wir Wale als Nachfolger für das "Bauamt" gewinnen konnten.

 

Reto Noldin

Nicht weniger freut es uns, dass wir mit Reto Noldin das OK wieder komplettieren können. Reto ist ein unglaublicher Verfechter der Waldrock-Philosophie. Auch er ist bereits seit unzähligen Jahren eine wichtige Stütze in unserem Helferteam. Mit seinen Fähigkeiten ist Reto für das Ressort "Festwirtschaft+Einkauf" geradezu prädestiniert und wir schätzen uns glücklich auch ihn in unserem OK zu haben.

Wir heissen die beiden herzlich willkommen und freuen uns auf hoffentlich viele Jahre gemeinsames und erfolgreiches  Schaffen!