Crown Of Glory

Crown Of Glory Crown Of Glory

Die Band wurde schon in der Schulzeit gegründet, und konnte sich mittlerweile durch unzählige Konzerte in ihrer Heimat und dem südlichen Deutschland bereits einen achtlichen Namen und eine grosse Fanschar erspielen. Unter anderem als Opener für Doro, Axel Rudy Pell, Pretty Maids usw. Musikalisch angesiedelt sind Crown Of Glory im Melodic-Metal Bereich mit Einflüssen aus AOR und Power Metal.

Bereits mit den ersten beiden Demo CD’s „Destiny“ und „Spirit“ welche bereits nach kurzer Zeit vergriffen waren, konnte die Band international Top Kritiken einfahren.
Die neue CD „King For A Day“ wurde wiederum von keinem geringeren als Dennis Ward (Pink Cream 69, Unisonic, Khymera) abgemischt, und ist ein wahres Feuerwerk an eingängigen Metal Hymnen und ist das Resultat des kompromisslosen Weges einer Band, die ganz unten begonnen hat und sich allen Widrigkeiten zum Trotz nie von ihrer Liebe zu dieser Musik und vom Glauben an den Heavy Metal abbringen liess!

Crown Of Glory muss man einfach gesehen – nein gehört – ach was, ERLEBT haben!