Die Idee

Die Idee Anno 1995 AC wurde aus einer Bierlaune an einem ominösen Stammtisch zu Röthenbach darüber philosophiert, ob es wohl möglich wäre, ein Open Air zu veranstalten, an dem kein Eintritt verlangt wird, und darüber hinaus mit dem "überschüssigen" Geld eine gemeinnützige Organisation unterstützt werden kann...

"Das finden wir nur raus, wenn wir's probieren!" so das einstimmige Echo.

Gesagt, getan... am 12.August 1995 fand die erste Ausgabe des mittlerweilen legendären WALDROCK-OPEN-AIR statt.
Mit vielen Ideen und noch mehr Engagement wurde eine geeignete Location, nein, DIE ultimative Location gefunden und zu einem regelrechten Openair-Gelände umfinktioniert. Was sich im ersten Moment vielleicht etwas unspektakulär anhört, forderte uns jedoch immer wieder aufs Neue - sind doch in der "Grube" weder fliessendes Wasser noch Strom vorhanden.